Archiv für die Kategorie „die Boote des Herrn Gogga“

Es ist an der Zeit. In meinem Skizzenbuch entstehen keine neuen Bootsskizzen.

Es ist an der Zeit die Skizzen in einer größeren Arbeit umzusetzen. Der Arbeitstitel lautet: “die Boote des Herrn Googa”.

Ich habe mich für das Druckverfahren der Monotypie entschieden – wegen des experimentellen Vorgehens, der Flüchtigkeit des Ergebnisses und der zeichnerischen Energie, die ich einsetzen kann – und weil sich mit Tusche das Ergebnis vervollständigen läßt.

Es ist an der Zeit sich  heranzutasten.