2016 gab es auch wieder eine “Buchalovs Freunde Tour”. Und die während der Fahrt entstandenen Skizzen sollen zu Linolschnitten verarbeitet werden. In “Zelle k5″ wird wieder geschnitten, momentan.

Kommentieren